Chelsea Sneaker

Chelsea Sneaker

  • Weiches Biocouro Rindsleder
  • Naturkautschuk-Sohle
  • Wechselbare Kork-Einlage
  • Gesundes Fußklima

Ein bequemer Unisex-Alltagsschuh für das ganze Jahr. Er ist aus biologisch abbaubarem Biocouro Rindsleder aus Portugal gefertigt. Unbeschichtetes, ungefärbtes Futterleder sorgt für ein gesundes Fußklima. Die Sohle besteht aus reinem Naturkautschuk und emittiert somit keine Schadstoffe an die Umwelt. Ein wechselbares Fußbett aus Kork sorgt für einen bequemen Auftritt.

Passform: weit

Handgemacht in Portugal

Preis
158
inkl. MwSt.

Handgemacht in Portugal

Handgemacht in Portugal
Handgemacht in Portugal

Dieses Produkt wird in Zusammenarbeit mit einem Familienbetrieb hergestellt, der seit 1972 auf die Fertigung von hochwertigen Schuhen spezialisiert ist. Die Werkstatt liegt unweit von Porto, im Norden Portugals und beschäftigt derzeit ca. 50 Mitarbeiter*innen.   

Rindsleder Biocouro Nubuk aus Portugal

Rindsleder Biocouro Nubuk aus Portugal
Rindsleder Biocouro Nubuk aus Portugal

Dieses Produkt wird aus biologisch abbaubarem, synthetisch gegerbtem Rindsleder aus Portugal, sogenanntem Biocouro, gefertigt. Für das Oberleder ist es als Nubuk ausgeführt. Dabei wird ein vollnarbiges Glattleder gebürstet, um eine bessere Atmungsaktivität zu erzeugen. Durch dieses Bürstverfahren wird die Oberfläche matt; sie ähnelt dann einem Rauleder. Als Futterleder ist das Biocouro naturbelassen, also völlig unbeschichtet und ungefärbt verarbeitet, kann somit Feuchtigkeit besonders gut aufnehmen und sorgt für ein gesundes Fußklima.

Die Gerberei, die unser Biocouro verarbeitet, wurde in den 90er-Jahren gegründet und befindet sich etwa 30 km nördlich von Porto. Die Gerbung in Europa garantiert faire Arbeitsbedingungen, einen kontrollierten Umgang mit Chemikalien und Abwässern sowie kurze Transportwege. Wir verwenden nur Rohhäute, die als reines Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie anfallen. Der geprägte Lederstreifen an der Ferse besteht aus Lederresten von unserer Taschenproduktion.   

Naturkautschuksohle aus Portugal

Naturkautschuksohle aus Portugal
Naturkautschuksohle aus Portugal

Die Sohle besteht aus reinem Naturkautschuk. Dieser ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff und emittiert in der Verwendung keine Schadstoffe an die Umwelt.   

Korkfußbett aus Portugal

Korkfußbett aus Portugal
Korkfußbett aus Portugal

Das Korkfußbett ist ein reines Naturprodukt aus einem nachwachsenden Rohstoff. Es formt sich mit der Zeit an den Fuß an und sorgt für einen bequemen Auftritt. Kork kann Feuchtigkeit gut aufnehmen, ist frei von Schadstoffen und unterstützt ein gesundes Fußklima. Im Winter dämmt er zusätzlich und bildet einen effektiven Kälteschutz. Die Korkrinde wird von der sogenannten Korkeiche gewonnen, die in Portugal heimisch ist.   

Konstruktion gestrobelt

Konstruktion gestrobelt
Konstruktion gestrobelt

Die gestrobelte Konstruktion ist eine Machart, die bei der Fertigung von besonders hochwertigen Sneakern zum Einsatz kommt. Dabei wird das Futterleder mit einem Fleece verbunden und anschließend mit der Sohle vernäht. Diese Ausführung gibt dem Schuh eine längere Haltbarkeit als konventionellen Sneakern.   

Reinigung & Pflege

Reinigung & Pflege
Reinigung & Pflege

Verschmutztes Leder sollte zunächst im trockenen Zustand abgebürstet oder abgerieben werden. Wenn die Verschmutzung so nicht zu entfernen ist, kann man ein feuchtes Tuch oder eine angefeuchtete Bürste verwenden. Bei der Reinigung sollten keine Seifen oder Lösungsmittel benutzt werden.
Nach dem Entfernen des Schmutzes muss das Leder bei Raumtemperatur langsam trocknen. Nasse Schuhe dürfen keinesfalls auf die Heizung gestellt oder direkter Wärmeeinstrahlung ausgesetzt werden. Das Leder verhärtet dadurch und verliert seine Geschmeidigkeit.

Ist das Leder gereinigt und getrocknet, kann es mit einer Nubuk-Pflege oder etwas Silikonspray gepflegt und anschließend mit einer speziellen Nubukbürste wieder aufgeraut werden.

Eine übermäßige Pflege des Schuhs ist nicht empfehlenswert. Zu viele Pflegemittel, Wachse und Fette verschließen die Oberfläche und lassen das Leder (und damit den Fuß) nicht mehr atmen. Wir empfehlen, Schuhe einmal im Monat zu pflegen.

Schuhe brauchen außerdem eine Tragepause, in der die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgegeben wird und das Leder in seine ursprüngliche Form zurückkehren kann. Durch Tragepausen wird die Haltbarkeit der Schuhe deutlich erhöht. Daher sollte man seine Schuhe täglich wechseln.   

Reinigung & Pflege

Verschmutztes Leder sollte zunächst im trockenen Zustand abgebürstet oder abgerieben werden. Wenn die Verschmutzung so nicht zu entfernen ist, kann man ein feuchtes Tuch oder eine angefeuchtete Bürste verwenden. Bei der Reinigung sollten keine Seifen oder Lösungsmittel benutzt werden.
Nach dem Entfernen des Schmutzes muss das Leder bei Raumtemperatur langsam trocknen. Nasse Schuhe dürfen keinesfalls auf die Heizung gestellt oder direkter Wärmeeinstrahlung ausgesetzt werden. Das Leder verhärtet dadurch und verliert seine Geschmeidigkeit.

Ist das Leder gereinigt und getrocknet, kann es mit einer Nubuk-Pflege oder etwas Silikonspray gepflegt und anschließend mit einer speziellen Nubukbürste wieder aufgeraut werden.

Eine übermäßige Pflege des Schuhs ist nicht empfehlenswert. Zu viele Pflegemittel, Wachse und Fette verschließen die Oberfläche und lassen das Leder (und damit den Fuß) nicht mehr atmen. Wir empfehlen, Schuhe einmal im Monat zu pflegen.

Schuhe brauchen außerdem eine Tragepause, in der die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgegeben wird und das Leder in seine ursprüngliche Form zurückkehren kann. Durch Tragepausen wird die Haltbarkeit der Schuhe deutlich erhöht. Daher sollte man seine Schuhe täglich wechseln.