Heel Sandal

Heel Sandal

  • Weiches, pflanzlich gegerbtes Ziegenleder
  • Stabiler Absatz aus gebeiztem Buchenholz
  • Sohle aus Rindsleder
  • 5 cm Absatzhöhe
  • Gesundes Fußklima

Ein universeller Alltagsschuh mit Absatz. Er ist aus weichem, pflanzlich gegerbtem Ziegenleder aus Spanien gefertigt. Unbeschichtetes, ungefärbtes Futterleder sorgt für ein gesundes Fußklima. Die Sohle besteht aus pflanzlich gegerbtem, italienischem Rindsleder. Der Absatz ist 5 cm hoch und mit gebeiztem Buchenholz furniert.

Passform: normal
Bei Zwischengrößen empfehlen wie die größere Größe

Handgemacht in Portugal

Preis
98
inkl. MwSt.

Handgemacht in Portugal

Handgemacht in Portugal
Handgemacht in Portugal

Dieses Produkt wird in Zusammenarbeit mit einem portugiesischen Familienbetrieb hergestellt, der seit Jahrzehnten auf die Fertigung von hochwertigen Damenschuhen spezialisiert ist. Die Werkstatt liegt unweit von Porto im Norden Portugals und beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter*innen.   

leder pflanzlich gegerbtes Ziegenleder aus Spanien

leder pflanzlich gegerbtes Ziegenleder aus Spanien
leder pflanzlich gegerbtes Ziegenleder aus Spanien
Dieses Produkt wird aus weichem, pflanzlich gegerbtem Ziegenleder aus Spanien gefertigt. Bei der pflanzlichen Gerbung wird das Leder nach jahrhundertealter Tradition auf Basis von Kastanien und Eichenrinde manuell in einer Grube gegerbt. Dieser Prozess ist zwar viel aufwändiger als die konventionelle Chromgerbung, aber auch wesentlich schonender für die Umwelt, die Produzent*innen und letztendlich für den Fuß.

Als Futter bleibt das Leder naturbelassen, also völlig unbeschichtet und ungefärbt. Es kann somit Feuchtigkeit besonders gut aufnehmen und sorgt für ein gesundes Fußklima.

Wir verwenden nur Rohhäute, die als reines Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie anfallen. Die Gerbung in Europa garantiert faire Arbeitsbedingungen, einen kontrollierten Umgang mit Chemikalien und Abwässern sowie kurze Transportwege.   

dustbag handgemacht in Portugal

dustbag handgemacht in Portugal
dustbag handgemacht in Portugal

Dieser Schuh wird von einem Dustbag aus reiner Bio-Baumwolle geschützt. Er wird in Portugal siebgedruckt und von Hand genäht.   

reinigung & Pflege

reinigung & Pflege
reinigung & Pflege
Verschmutztes Leder sollte zunächst im trockenen Zustand abgebürstet bzw. abgerieben werden. Wenn die Verschmutzung im trockenen Zustand nicht zu entfernen ist, kann man ein feuchtes Tuch oder eine angefeuchtete Bürste verwenden. Bei der Reinigung sollten keine Seifen oder Lösungsmittel verwendet werden.
Nach dem Entfernen des Schmutzes muss das Leder bei Raumtemperatur langsam trocknen. Nasse Schuhe dürfen auf keinen Fall auf der Heizung oder unter direkter Wärmeeinstrahlung trocknen. Das Leder verhärtet dadurch und verliert seine Geschmeidigkeit.
Das gereinigte und getrocknete Leder kann anschließend mit ein wenig Lederfett oder einer anderen hochwertigen Lederpflege eingerieben werden.
Eine übermäßige Schuhpflege ist nicht empfehlenswert. Zu viele Pflegemittel, Wachse und Fette verschließen die Oberfläche und lassen das Leder bzw. den Fuß nicht mehr atmen.
Wir empfehlen Schuhe einmal im Monat zu pflegen.
Schuhe brauchen eine Tragepause in der aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgegeben, und das Leder geht wieder in seine ursprüngliche Form zurückgehen kann. Durch Tragepausen wird die Haltbarkeit der Schuhe deutlich erhöht. Daher sollte man seine Schuhe täglich wechseln.   

reinigung & Pflege

Verschmutztes Leder sollte zunächst im trockenen Zustand abgebürstet bzw. abgerieben werden. Wenn die Verschmutzung im trockenen Zustand nicht zu entfernen ist, kann man ein feuchtes Tuch oder eine angefeuchtete Bürste verwenden. Bei der Reinigung sollten keine Seifen oder Lösungsmittel verwendet werden.
Nach dem Entfernen des Schmutzes muss das Leder bei Raumtemperatur langsam trocknen. Nasse Schuhe dürfen auf keinen Fall auf der Heizung oder unter direkter Wärmeeinstrahlung trocknen. Das Leder verhärtet dadurch und verliert seine Geschmeidigkeit.
Das gereinigte und getrocknete Leder kann anschließend mit ein wenig Lederfett oder einer anderen hochwertigen Lederpflege eingerieben werden.
Eine übermäßige Schuhpflege ist nicht empfehlenswert. Zu viele Pflegemittel, Wachse und Fette verschließen die Oberfläche und lassen das Leder bzw. den Fuß nicht mehr atmen.
Wir empfehlen Schuhe einmal im Monat zu pflegen.
Schuhe brauchen eine Tragepause in der aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgegeben, und das Leder geht wieder in seine ursprüngliche Form zurückgehen kann. Durch Tragepausen wird die Haltbarkeit der Schuhe deutlich erhöht. Daher sollte man seine Schuhe täglich wechseln.